startseite | impressum | kontakt | sitemap

Edelstahl

Edelstahl (nach EN 10020) ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt 0,025 % nicht überschreitet.

Die alleinige Begriffsdefinition, ein Edelstahl sei ein „chemisch besonders reiner“, „rostfreier“ oder „nichtrostender“ Stahl, ist ungenau bzw. falsch. Ein Edelstahl muss nicht zwangsläufig den Anforderungen eines nichtrostenden Stahls entsprechen. Trotzdem werden im Alltag häufig nur rostfreie Stähle als Edelstähle bezeichnet. Ebenso muss ein rostfreier Stahl nicht unbedingt auch ein Edelstahl sein. Der Legierungsbestandteil-Anteil der verschiedenen Sorten Edelstahl (niedrig- oder hochlegiert) ist jedoch genauestens definiert.

Wir verwenden im Innen- und Außenbereich Edelstahl 1.4301 geschliffen (auch A2 genannt), was den allgemeinen Anforderungen gerecht wird. Im Schwimmbadbereich sowie im salzhaltigen Luftbereich verwenden wir 1.4401 bis 1.4571 (auch A4 genannt).


Das Material Edelstahl Rostfrei ist für viele Bereiche der optimale Werkstoff. Ob Treppen- oder Geländerbau, Ladenbau, Ladeneinrichtungen, Vordach-Konstruktionen oder Messebau - Edelstahl wertet die Konstruktionen, die von uns über 3D CAD erstellt werden, durch seine Stabilitätseigenschaften und seinen zeitlosen Glanz auf. Trotz der hohen Qualität des Werkstoffes ist Edelstahl Rostfrei eine sehr kostengünstige Variante.

sandmeir - exclusiv stahlbau gmbh | nelkenweg 14 | 86641 rain am lech | 09090 / 9669 - 0 | info@sandmeir.de